Upcycling


Bereits produzierte Stoffe haben bereits viele Ressourcen gebraucht, deswegen ist es sinnvoll, diese zu verwenden. So ist aus einem Pullover ein Kinderjäckli entstanden, aus einer getragenen Jeans Babyjeans, die robust sind und erst noch mit gutem Gewissen getragen werden können, weil Giftstoffe vom Färben längst herausgewaschen sind. 

Wie Upcycling funktioniert

Du sendest mir dein gebrauchtes Kleidungsstück zu, - es darf auch Löcher oder Abnutzungen haben und wir schauen gemeinsam was sich daraus ergibt. 


Besonders geeignet sind zum Beispiel Hemden, Blusen, Jeans und etwas grösser geschnittene T-Shirts. 
Daraus entstehen Hosen, Pumphosen, Gilet, Jäckchen, Röckli oder was immer du dir vorstellst - fast alles ist machbar! 

Wenn du mir mehr als 3 Kleidungsstücke zusendest, erhältst du einen 10Fr Gutschein, bei 5 Sachen einen 20Fr Gutschein, den du beliebig im Shop einlösen kannst!